SJCC Swiss-Japanese Chamber of Commerce
 Menu
Events

Seminar "Japanische Kriegskunst - Management - Führung"

Seminar "Japanische Kriegskunst - Management - Führung"SJCC Alumni Organisation
Date
Saturday, January 24th 2009, 14:00 - 17:30
Location
Ryokan Hasenberg
Hasenbergstrasse 74
8967 Widen
Switzerland
Organisation
SJCC Alumni Organisation
Fee

SJCC-Mitglieder: CHF 60.--
Nichtmitglieder: CHF 75.--
Die Gebühr beinhaltet eine Zwischenverpflegung im Ryokan.

Über Jahrhunderte wurde Japan vom Stand der Krieger regiert und geführt. Die Erhaltung und Anwendung der Prinzipien der Samurai hat wesentlich dazu beigetragen, dass Japan eine seit Jahrzehnten führende Wirtschaftsmacht ist.
Lernen Sie interaktiv wie sich japanische Kriegs- und Kampfkunst mit den Anforderungen an modernes Management verbinden lässt. Profitie- ren Sie für Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung.

Seminarinhalt
Der Referent zeigt in seinem interaktiven Seminar auf, wie traditionelle Techniken der japanischen Kriegs- und Kampfkunst beispielsweise dazu beitragen können, die Führungskompetenz zu stärken und Konflikte im Führungsalltag zu lösen.
Dieser Anlass stammt aus der Reihe „Soft Skills“ und besteht nicht aus purer Theorie. Es werden vielmehr ausgewählte Formen der Kampfkunst „Iaido“ praktisch vorgeführt. Die Seminarsprache ist Deutsch.

Referent Henry Schubert, 
wurde 1970 in Oberstdorf geboren. Er studierte an der Hochschule Bremen Angewandte Wirt- schaftssprachen und Internationale Unternehmensfüh- rung, Fachrichtung Japanologie und absolvierte einen Teil des Studiums in Japan.

Henry Schubert war für zwei Jahre in einem mittelständischen Unternehmen für den Bereich Export Asien verantwortlich. In dieser Funktion war er in Asien, darunter in Japan, Korea, China, Taiwan, Hongkong, Singapur, Malaysia, Thailand und Indien tätig.

Seit 2004 ist Henry Schubert un- abhängiger Unternehmensberater und entwickelte die BUKEI - Führungsstrategie.