SJCC Swiss-Japanese Chamber of Commerce
 Menu
Events

Japan-Gate III: Seminar & Theater zur japanischen Arbeitswelt

Japanische „Kulturlandschaft": Arbeitswelt in Tokyo

© Simon Kneubühl
Date
Saturday, November 22nd 2014, 14:15 - 20:00
Location
Restaurant Takano City
Löwenstrasse 29
8001 Zurich
Switzerland
Organisation
SJCC Alumni Organisation
In Cooperation with
foraus - Forum Aussenpolitik,
Canton of Zurich – Department for Economic Affairs
Fee

Japan-Gate III inklusive Theater Ticket: 69 chf / 49 chf (Studenten mit Legi)

Registration
Bitte senden Sie eine e-Mail mit Name, Funktion und Organisation/Firma an [email protected]

Die dritte Durchführung des Japan-Gate widmet sich aktuellen Fragen zur japanischen Arbeitswelt und findet in zwei Teilen statt:

  • 14:15 Seminar mit Gästen* im Restaurant Takano, Zürich (inkl. Verpegung)
  • 18:00 Theateraufführung von Toshiki Okada in der Gessnerallee Zürich

*Prof. Dr. Christian Schwarzenegger, Prorektor Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Zürich, wird einen Einblick in neue Kooperationen im akademischen Bereich geben.

Susanna Baer unterrichtet an der Tama Art University in Tokyo Typographie und Design und ist mit dem von ihr gegründeten Schweizer Design-Studios in Tokyo «so+ba» in beiden Arbeitswelten zu Hause.

Jan Knüsel hat mit seinem Dok-Film «Negative: Nothing» einen Überraschungserfolg gelandet und betreibt heute neben einer Asien-Newsplattform auch ein Pop-up-Kino.

Eine Analyse der Veränderungen in Japans Arbeitsmarkt wird Dr. Georg Blind vom Asien-Orient Institut der Universität Zürich vornehmen.

Podiumsdiskussion mit dem Publikum im Anschluss. Moderation: Nina Belz, NZZ Redaktion International.

 

Der Eintritt zum Japan-Gate III ist gleichzeitig auch das Ticket für Toshiki Okadas Aufführung in der Gessnerallee Zürich von ‹Super Premium Soft Double Vanilla Rich›. Das zeitgenössische Theaterstück zeigt Japans Arbeitswelt in Form eines 24 Stunden lang geöffneten Einkaufsladen mit dem Namen ‹Smile Factory›.

 

Diese Veranstaltung wird von der Alumni Organisation der Schweizerisch-japanischen Handelskammer und foraus - Forum Aussenpolitik organisiert. Sie findet im Kontext von Culturescapes Tokyo statt. Apéro Sponsor: Standortförderung Kanton Zürich