SJCC Swiss-Japanese Chamber of Commerce
 Menu
Scholarship Fund/Reports & Testimonials/Scholarship Reports

Moinat Gérard

Final Report

Einleitung

Nach gut einem halben Jahr Japanischkurs im südlichen Fukuoka war es im März dieses Jahres an der Zeit für mich, nach Tokyo aufzubrechen. Praktikumsplätze für Ausländer in Kyushu waren verglichen mit der Hauptstadt Mangelware und für Kontaktknüpfung in Japan ist Tokyo das Hypozentrum. Bevor ich jedoch in die Mega-Metropole aufbrach, hatte ich noch die Möglichkeit eine kurze Auszeit zu nehmen. Nachdem ich Ende März meine Wohnung in Fukuoka aufgelöst hatte, bekam ich Besuch aus der Schweiz: Meine Eltern, meine Schwester und ihr Freund kamen für zwei Wochen nach Japan, um sich von einem mehr oder weniger „Ortskundigen“ das Land zeigen zu lassen. Und sie sollten nicht die einzigen Besucher bleiben: Während meinem zweiten Halbjahr in Japan, zwischen April bis Juni, kamen insgesamt vier verschiedene „Reisegruppen“ aus der Schweiz – neben meinen Eltern auch Freunde von der Universität oder Lehrzeit. Diese Treffen im Land der aufgehenden Sonne waren jeweils eine für beide Seiten überaus interessante Abwechslung und für mich als Informationsperson teilweise nicht ganz einfache Aufgabe. Ich denke jedoch, dass ich diesen vier Gruppen Japan ein wenig näher bringen konnte. Offensichtlich ist in der Schweiz ein Bedürfnis da, mehr über Japan zu erfahren, sei dies virtuell über die Medien oder auch in Form von Reisen. Erst recht, wenn sich wie im Fall meiner Freunde die Gelegenheit ergibt, dass sich jemand für längere Zeit dort aufhält.